Modernes Servermonitoring

Um meine Server zu überwachen, nutze ich icinga2, was die wichtigsten Funktionen zentral überwachen kann, aber die Konfiguration der einzelnen Services kann mitunter sehr aufwendig sein. Auch ist die Einbindung ordentlicher Grafiktools in icinga2 nicht optimal gelöst. Daher möchte ich euch heute ein anderes Tool vorstellen, was direkt auf den einzelnen Servern läuft: netdata.

Sobald eine Monitoring Software lokal auf dem Server läuft, fällt im Fall von netdata leider die Option der Überwachung mehrerer Server gleichzeitig über ein zentrales Interface weg, aber dafür erhält man super Statistiken, die teils weit tiefer gehen als zentralisiertes Monitoring. Zum Beispiel lassen sich die PHP Prozesse der einzelnen Nutzer bei php-fpm sehr gut überwachen oder auch nginx genauer aufschlüsseln, wie viele Verbindungen gerade bei welcher Anzahl an Anfragen aufgebaut sind.

netdata ist ein mächtiges Tool, das neben den grundlegenden Systeminformationen über Drittplugins eine Reihe an Diensten auf dem Server überwachen kann: nginx, php-fpm, varnish, postfix, sensors, postgres, mysql etc. Die Installation der App an sich ist sehr einfach und wird in der Wiki gut beschrieben. Ich würde es direkt von source installieren. Updates gehen ebenfalls relativ einfach – nur das update.sh Skript im netdata Installationsordner aufrufen und fertig.

Zur Konfiguration von Dritt-Plugins den Ordner /etc/netdata/python.d oder /etc/netdata/charts.d durchsuchen, denn es gibt zwei Typen von Plugins. In der jeweiligen .conf steht genau, was man machen muss, damit es funktioniert. Nach einer Neukonfiguration muss netdata über service netdata neu gestartet werden. Und nicht wundern: auch diese Software ist nicht perfekt und manche Plugins sind etwas nervenaufreibend einzurichten, weil es eigentlich gehen müsste, aber dann doch nicht geht.

Abschließend würde ich euch empfehlen, das Mailfeature von netdata abzustellen, da ihr am Tag sonst viele Mails bekommt, nur wenn beispielsweise der Webserver mal etwas Schluckauf hat. Nutzt dafür die health_alarm_notification.conf. Beachtet bitte, netdata immer hinter einem http auth laufen zu lassen, damit nicht jeder darauf Zugriff erhält. Wie findet ihr das Tool?

SERVER? WORDPRESS? HILFE?
Mein Portfolio an erfolgreichen Web-Projekten wächst. Ich helfe gerne weiter!
More from Shitstorm Media

Modernes Servermonitoring

Um meine Server zu überwachen, nutze ich icinga2, was die wichtigsten Funktionen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.